Treppengitter

Treppengitter im Haus


Sicherheit für die Jüngsten


Gerade im eigenen Heim, wo man die Kleinen einfach mal "spielen" lässt, sollte an jeder Treppe ein Gitter vorhanden sein. Sicherheit sollte in erster Linie natürlich für die Kinder sein, damit diese beim sorglosen, aber eben auch unachtsamen Herumtollen nicht in Gefahr geraten, zum anderen den Eltern die Möglichkeit bieten, einfach mal abzuschalten und nicht permanent ein Auge auf die Rabauken haben zu müssen. So können, neben der Treppe, auch Räume mit potentiellen Gefahrenherden wie dem Kamin oder empfindliche Möbel vor den Kindern versperrt werden.


Es muss nicht immer "Gitter" sein


Dass Treppengitter einem wichtigen und nützlichen Zweck dienen, ist sicher nicht neu, dass sie aber eben auch mehr sein können als nur zweckmäßig, hingegen schon. Der Fantasie sind in dieser Hinsicht eigentlich keine Grenzen gesetzt. Man kann das Gitter dem Handlauf seiner Treppe angleichen, und so einen nahtlosen Übergang schaffen, oder bewusst herausheben und so einen Blickfang erhalten. Diesen kann man nach eigenem Gusto dekorieren, mit Kränzen schmücken oder den Kindern eine Fläche bieten, um sich kreativ zu verwirklichen. Auch beim Material ist die Auswahl groß und lädt zum individuellen Gestalten  ein. Kunststoff, verschiedenste Hölzer undauch Metalle machen die Wahl sicher nicht einfacher, aber man ist schnell dabei seinen Vorstellungen Gestalt zu geben.