Treppengitter

Treppengitter kaufen


Sowohl Familien mit Babys und Kleinkindern als auch Hundehalter profitieren von dem Schutz vor Treppen.

Treppengitter für Babys und Kleinkinder

 

Spätestens wenn Ihr Baby mit dem Krabbeln anfängt, müssen Sie sich näher mit dem Thema Sicherheit im Haushalt beschäftigen. Für ein Baby lauern im Haus unzählige Gefahren. Entsprechend groß ist daher auch das Sortiment, welches der Fachhandel zum Thema Babysicherheit bereithält.

 

So gehört es heutzutage zu den Selbstverständlichkeiten für junge Eltern, die Steckdosen im Haus abzusichern oder die Möbel so zu stellen bzw. an der Wand zu befestigen, dass die Kleinen nicht daran hochklettern. Aber besonders in Wohnungen und Häusern mit Treppen ist es sehr wichtig, Ihr Baby und Kleinkind vor Treppen zu schützen.

 

Gerade Babys haben noch keine Erfahrung mit Höhen und Tiefen und können die Gefahr eines Sturzes noch nicht absehen. Für kleine Kinder stellen Treppenabgänge eine große Gefahr dar. Auch bei einem Sturz von einer Treppe mit wenigen Stufen, die eher ungefährlich aussieht, kann sich Ihr Kind stark verletzen. Deshalb sollten steile Treppen unbedingt abgesichert werden. Denn auf diese Art und Weise kann sich Ihr Kind in der Wohnung frei bewegen und entfalten, ohne einer großen Gefahr ausgeliefert zu sein.

 

Treppengitter
Daher ist in einem Haushalt mit Treppen ein Treppenschutzgitter unabdingbar. Diese Treppenschutzgitter müssen nicht unbedingt mit der Treppe oder der Wand verschraubt werden. Viele Tür- und Treppenschutzgitter lassen sich ohne bleibende Spuren mit Klemmen am Geländer befestigt werden. Beim Kauf von einem Treppenschutzgitter ist unbedingt darauf zu achten, dass sich das Treppenschutzgitter auch auf die Gegebenheiten in Ihrem Haus anwenden lässt. Ein Ausmessen der Breite der Treppe ist unerlässlich.


So sind die Kleinen auf der sicheren Seite und die Größeren haben per Riegel und Schwenkmechanismus ein leichtes Durchkommen.